Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Peters Märchenspielbuch
Verfasser Nachricht
Robert Jährig Offline
Administrator
*****

Beiträge: 1.339
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 2
Beitrag: #1
Peters Märchenspielbuch
Im Musikverlag "Edition Peters" erschien 1988 "Peters Märchenspielbuch, Grimms Märchen nach einer Idee von Barbara Renate Reinhardt neu erzählt" mit Musik von Karl-Heinz Pick und den Illustrationen von Jutta Hellgrewe.

Das ganze enthält eine Papiertheater-Beilage. In dieser heißt es nach einer kurzen Einleitung zur Geschichte des Papiertheaters: " Ihr seht, die Kinder hatten vielleicht ebensoviele Freude beim Spielen wie Ihr heute an Eurem fernlenkbaren Auto. Sicher ist die Entwicklung der Technik auch beim Kinderspielzeug nicht aufzuhalten und für Kinder etwas Automatisches besonders interessant. Aber ist dies schöne, alte Spielzeug nicht auch wert, für Euer Spiel entdeckt und weiterentwickelt zu werden?
Schneidet unsere Beilage aus, klebt das Theater auf feste Pappe - ich denke da an Schuhkarton- entwerft selbst Figuren oder nehmt die vorhandenen zum Ausschneiden. Damit die Darsteller wie echte Schauspieler auftreten, könnt Ihr die Figuren auf Holzstäbchen kleben .... ".

Interessant und das 1988 von einem DDR Muskverlag.

Aus dem Inhalt: Aschenputtel - Aschenputtel tanzt - Das tapfere Schneiderlein - Das stolze, tapfere Schneiderlein - Der Wolf und die sieben jungen Geißlein - Der Wolf und die sieben Geißlein - Rumpelstilzchen - Rumpelstilzchen tobt - Dornröschen - Dornröschen schläft - Schneewittchen - Schneewittchens Zwerge kehren heim.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Theater ist der seligste Schlupfwinkel für diejenigen, die ihre Kindheit heimlich in die Tasche gesteckt und sich damit auf und davon gemacht haben, um bis an ihr Lebensende weiterzuspielen.
Max Reinhardt

www.papiertheater-heringsdorf.de
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.07.2015 10:22 von Robert Jährig.)
20.07.2015 00:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hilla
Nicht registiert

 
Beitrag: #2
RE: Peters Märchenspielbuch
Danke für den tollen Tip Robert... denn ich baue gern Kindertheater zusammen.

Gerade habe ich aus einem älteren Buch-Heft ein Kindertheater mit einer
kleinen Urwald-Geschichte zusammengebaut. Mein Problem dabei war, dass
es den angegebenen Müsli-Karton in dieser Grösse nicht in Deutschland gibt.
Deshalb habe ich mir ein Gerüst aus Amazon-Verpackung-Pappe zusammengeklebt.
13.08.2015 11:44
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hilla
Nicht registiert

 
Beitrag: #3
RE: Peters Märchenspielbuch
Robert ... das Buch konnte ich für 1 cent erwerben .... die Beilage gefällt mir gut.
Wenn es fertig ist, wird es hier gezeigt. Kann etwas dauern, da ich immer mehrere Projekte
in Arbeit habe.
19.08.2015 12:32
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Robert Jährig Offline
Administrator
*****

Beiträge: 1.339
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 2
Beitrag: #4
RE: Peters Märchenspielbuch
Bin gespant.

Theater ist der seligste Schlupfwinkel für diejenigen, die ihre Kindheit heimlich in die Tasche gesteckt und sich damit auf und davon gemacht haben, um bis an ihr Lebensende weiterzuspielen.
Max Reinhardt

www.papiertheater-heringsdorf.de
19.08.2015 18:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Helga Offline
Gelegentlicher Schreiber
***

Beiträge: 24
Registriert seit: Dec 2017
Bewertung 0
Beitrag: #5
RE: Peters Märchenspielbuch
(20.07.2015 00:00)Robert Jährig schrieb:  Im Musikverlag "Edition Peters" erschien 1988 "Peters Märchenspielbuch, Grimms Märchen nach einer Idee von Barbara Renate Reinhardt neu erzählt" mit Musik von Karl-Heinz Pick und den Illustrationen von Jutta Hellgrewe.

Das ganze enthält eine Papiertheater-Beilage. In dieser heißt es nach einer kurzen Einleitung zur Geschichte des Papiertheaters: " Ihr seht, die Kinder hatten vielleicht ebensoviele Freude beim Spielen wie Ihr heute an Eurem fernlenkbaren Auto. Sicher ist die Entwicklung der Technik auch beim Kinderspielzeug nicht aufzuhalten und für Kinder etwas Automatisches besonders interessant. Aber ist dies schöne, alte Spielzeug nicht auch wert, für Euer Spiel entdeckt und weiterentwickelt zu werden?
Schneidet unsere Beilage aus, klebt das Theater auf feste Pappe - ich denke da an Schuhkarton- entwerft selbst Figuren oder nehmt die vorhandenen zum Ausschneiden. Damit die Darsteller wie echte Schauspieler auftreten, könnt Ihr die Figuren auf Holzstäbchen kleben .... ".

Interessant und das 1988 von einem DDR Muskverlag.

Aus dem Inhalt: Aschenputtel - Aschenputtel tanzt - Das tapfere Schneiderlein - Das stolze, tapfere Schneiderlein - Der Wolf und die sieben jungen Geißlein - Der Wolf und die sieben Geißlein - Rumpelstilzchen - Rumpelstilzchen tobt - Dornröschen - Dornröschen schläft - Schneewittchen - Schneewittchens Zwerge kehren heim.


Gerade habe ich hier Peters Märchenspielbuch entdeckt.
Vorgestern erhielt ich es von Medimops. Aber, oh Schreck, der Bühnenteil und die Figuren fehlte.
Durch Roberts Beitrag neugierig geworden, habe ich es nochmal bestellt mit der Zusage, dass es komplett ist.
Nun wrden wir mal sehen...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.09.2018 09:39 von Helga.)
11.09.2018 09:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brigitte L. Offline
Spielerin
*****

Beiträge: 567
Registriert seit: May 2011
Bewertung 1
Beitrag: #6
RE: Peters Märchenspielbuch
Ich drücke die Daumen
11.09.2018 19:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Helga Offline
Gelegentlicher Schreiber
***

Beiträge: 24
Registriert seit: Dec 2017
Bewertung 0
Beitrag: #7
RE: Peters Märchenspielbuch
Peters Märchenspielbuch kam an, mit Bastelbogen! Doch diesmal fehlt der Druck auf 2 Doppelseiten im Buch. zum Glück habe ich schon das intakte Buch, (ohne Bastelbogen) sodass ich aus beiden Lieferungen ein komplettes Exemplar zusammenstellen kann.
16.10.2018 23:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Harry Oudekerk Offline
Spieler
*****

Beiträge: 1.223
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 3
Beitrag: #8
RE: Peters Märchenspielbuch
Und Helga, wie immer wichtig!
Zerschneide nie deine original Bogen!
17.10.2018 10:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Papiertheater-Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum

Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group | ALUMINUM | By Kyle M at cmybb.com