Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorhang, Feuer und Wasser
Verfasser Nachricht
Enrico Offline
Gelegentlicher Schreiber
***

Beiträge: 44
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 0
Beitrag: #1
Vorhang, Feuer und Wasser
Hallo,
ich habe nun gleich zwei Themen auf einmal

Zuerst würde ich gern wissen, welche Art Vorhang die meisten von Euch benutzen? Ich habe einen der wunderschönen Reprints auf Karton, also ein starres Material. Gibt es auch Spieler, die tatsächlich Stoffe benutzen, also einen sich bewegenden, "fließenden" Vorhang haben? Aber ich glaube, die ursprünglich verwendete Form ist der aufgedruckte, oder?

Weiterhin würde ich gern in Erfahrung bringen, ob jemand Tips hat, wie man künstlich Feuer und Wasser möglichst effektvoll aber ohne viel Aufwand in Szene setzen kann. Es geht um die Schreckenspforten in der Zauberflöte.
Danke und VG
Enrico
12.08.2015 12:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Harry Oudekerk Offline
Spieler
*****

Beiträge: 1.223
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 3
Beitrag: #2
RE: Vorhang, Feuer und Wasser
Feuer, Wasser und Papiertheater gehen schlecht zusammen. Explosionen sind leichter weil die so kurz dauern das anliegendes Papier meistens nicht genügend warm wird um zu entflammen.
Dauerndes Feuer aber...
Es gibt diesen Kunstfakkel mit Seidenstreifen, man kan auch Flammen zeichnen, und die gegeneinander bewegen wie man das auch mit Wellen tut. Für Bambi hatte ich mal 2 grosse Transparanten mit Flammen gemacht und die hin und wieder bewogen weil zur gleicher Zeit ein Silhouette Bambis dahinten über die Bühne ging. Ich denk es war überzeugend.
Es gibt im Handel auch Lampen mit flackerndes Licht (gibt/gab?).
Wasser wie beim Schreckenspforte wurde oft gemacht weil man das "Wasser" ausschitt vom Hintergrund und dahinten eine bemalte Rolle drehte.
Problem bei dies alles ist das man immer mehr "Hände" braucht dan wir meistens haben.
12.08.2015 15:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Enrico Offline
Gelegentlicher Schreiber
***

Beiträge: 44
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 0
Beitrag: #3
RE: Vorhang, Feuer und Wasser
Danke Harry,
ja klar, ich meine kein echtes Feuer oder Wasser, sondern nur den Effekt.
Mal schauen was ich mache.
VG.
13.08.2015 12:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brigitte L. Offline
Spielerin
*****

Beiträge: 540
Registriert seit: May 2011
Bewertung 1
Beitrag: #4
RE: Vorhang, Feuer und Wasser
Schau mal hier, ich bin dabei mit Gaze nicht nur eine Feuerbrunst, sondern evtl aufsteigenenden oder abfallenden Nebel zu simulieren.

https://www.pinterest.com/pin/35395547042900462/

Brigitte
13.08.2015 14:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Harry Oudekerk Offline
Spieler
*****

Beiträge: 1.223
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 3
Beitrag: #5
RE: Vorhang, Feuer und Wasser
Sieht interessant aus Brigitte. Bin neugierig wie dir das gelingt.
13.08.2015 16:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Enrico Offline
Gelegentlicher Schreiber
***

Beiträge: 44
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 0
Beitrag: #6
RE: Vorhang, Feuer und Wasser
Das ist ja ne tolle Idee Brigitte. Gefällt mir.
13.08.2015 20:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
epha Schröer Offline
Gelegentlicher Schreiber
***

Beiträge: 22
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 0
Beitrag: #7
RE: Vorhang, Feuer und Wasser
wir haben eien Tüllvorhang genommen, in Streifen geschnitten an die Aufhängung geklebt- war recht lustig, wenn die Schwertfiguren sich da durchgemüht haben. Puristen weinten, Stoff und 'Papier, das ginge doch nicht. Was meint Ihr.?
19.08.2015 22:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Harry Oudekerk Offline
Spieler
*****

Beiträge: 1.223
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 3
Beitrag: #8
RE: Vorhang, Feuer und Wasser
Bei Papiertheater ist Papier nicht das Ziel sonder ein Mittel zum einer(einen?) Vorstellung. Typisch an Papiertheatervorstellungen sind die Flachfiguren. Vorstellung ist also das Ziel Wenn es mit anderen Materialen, Blech, Sperrholz, Kunststoff besser geht: Einfach das Benützen.
Puristen haben so wieso unrecht weil das nach Dogma's riecht
19.08.2015 22:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Enrico Offline
Gelegentlicher Schreiber
***

Beiträge: 44
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 0
Beitrag: #9
RE: Vorhang, Feuer und Wasser
Hi Epha, hi Harry,
witzigerweise habe ich mir die gleichen Gedanken gemacht, als ich mir das mit einem Rollo als Vorhang überlegte.....Habe ich dann noch ein Papiertheater? Und fast schon ein schlechtes Gewissen gehabt.... Aber ich glaube schon. Das wesentliche ist ja der typische Aufbau. Das System des Theaters. Die wunderbaren, auf Papier gedruckten Proszenien und die Kulissen und Figuren aus Papier. Wenn da dann das eine oder andere kleine Element vielleicht mal aus einem anderen Material besteht, sollte das nicht gleich alles in Frage stellen. Man kann auch neuere Materialien immer noch in alter Tradition einsetzen und vielleicht so gut es geht integrieren und an das klassische Interieur anpassen. Wichtig ist denke ich, dass die Tradition bewahrt wird und ein Papiertheater noch nach Papiertheater ausschaut. Also in meinem Empfinden schön und prachtvoll nach guter alter Zeit. Ebenso wie die Inszenierungen. Aber das ist nur mein persönlicher Geschmack und mein Anspruch. Und schließlich setzen wir ja heut auch schon viel modernere Technik als früher ein und trotzdem bespielen wir Papiertheater. Oder beleuchtet hier noch jemand mit Kerzen? Sicher nicht. Das Allerwichtigste: es muss Spass machen und jeder sollte seine Kreativität ausleben können.
20.08.2015 06:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brigitte L. Offline
Spielerin
*****

Beiträge: 540
Registriert seit: May 2011
Bewertung 1
Beitrag: #10
RE: Vorhang, Feuer und Wasser
(20.08.2015 06:43)Enrico schrieb:  Oder beleuchtet hier noch jemand mit Kerzen? Sicher nicht. Das Allerwichtigste: es muss Spass machen und jeder sollte seine Kreativität ausleben können.

Ich werde bei unserem nächsten Stück Kerzen als Beleuchtung mit einsetzen. Diese stimmungsvolle Atmosphäre ist kaum mit elektrischem Licht hinzubekommen. Wunderschön. Gut einsetzbar bei sehr ruhigen atmosphärischen Stücken.

Tüll, Stüff und oder Holz ist für mich kein Stilmittelbruch. Ein Stoffvorhang kann wunderschön im Papiertheater aussehen.

Gruß, Brigitte
20.08.2015 17:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Rainbow Vorhang zum Verstecken pappcartoon 23 9.036 24.05.2014 23:53
Letzter Beitrag: pappcartoon

Gehe zu:


Kontakt | Papiertheater-Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum

Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group | ALUMINUM | By Kyle M at cmybb.com