Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Link zu meiner Sammlung
Verfasser Nachricht
angelika r. Offline
Sammlerin
***

Beiträge: 22
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 0
Beitrag: #1
Link zu meiner Sammlung
...sehr würde ich mich freuen zum Katalogisieren meiner Papiertheaterteile Infos über Verlag, Bezeichnungen zu welchem Stück oder ähnliches zu erhalten. Hierzu mein Link zum Fotoalbum welches ohne Anmeldung frei zugänglich ist und ich laufend erweitern werde.

http://www.papiertheater-erzaehlt.at

Liebe Grüsze Angelika
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.08.2012 18:54 von angelika r..)
28.11.2010 19:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Martin Fischer Offline
Forumsprofi
****

Beiträge: 219
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung 2
Beitrag: #2
RE: Link zu meiner Sammlung
Hallo Angelika r.,

soweit ich die Sammlung überflogen habe, handelt es sich bei den meisten Bögen um Schreiber-Bögen.

Diese gibt es als kleines und großes Format. Es wäre vielleicht hilfreich, wenn Sie das Format in cm angeben könnten.

Eine schöne Übersicht über das Verlagsprogramm, wann welche Bögen erschienen sind, Verlagsnummern usw. gibt es hier: Papirteater.dk (leider nur auf Dänsich, man kommt aber ganz gut klar damit - finde ich).

Soll die Katalogisierhilfe direkt im Fotoalbum als Kommentar hineingeschrieben werden?
01.12.2010 09:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
angelika r. Offline
Sammlerin
***

Beiträge: 22
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 0
Beitrag: #3
RE: Link zu meiner Sammlung
Hallo Martin,

....herzlichen Dank für den tollen Hinweis, welcher mir auch wahrscheinlich die meisten Fragen zur Katalogiesierung beantwortet ;-)
Ich habe ein großes Papiertheater, welche durch die Datierungshilfe (Signaturen) bei ihren Linktipp mit 1882 - 1910 einzuordnen ist...
wunderbar ;-) da die zweite Leidenschaft welcher ich fröhne Kostüme aus dieser Zeit sind.
03.12.2010 10:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
die amelie
Nicht registiert

 
Beitrag: #4
RE: Link zu meiner Sammlung
was für eine schöne sammlung, angelika!
(btw: danke für die liebe begrüßung per PN hier! Blush )

ich kann zwar keine infos zu den sammlerstücken liefern, weil ich grade erst am eintauchen in die papiertheaterwelt bin, aber ich möchte doch gerne hier kundtun, wie gerne ich mir all die schönen figuren und teile für kulissen, versatzstücke, sofitten, etc. ansehe und sie genieße! danke für die feine galerie. ich werde sicher noch öfter auf besuch dort vorbeisehen!

ich lese auch, du interessierst dich für kleidung aus dieser zeit. das ist für mich insofern spannend, weil ich auf der suche nach guter literatur für bildvorlagen für kostüme für ankleidepuppen aus dieser zeit bin. ich hatte als mädel eine von meiner großmutter gemalte und mit vielen kleidern ausgestattete papierankleidepuppe in einer bonbonnierenschachtel, und habe viel damit gespielt, später auch selbst ein papierenes töchterchen fabriziert und für dieses die kleider der großen nachgemalt... (bei der letzten übersiedlung ist aber dieser schatz irgendwo verschloffen und ich fürchte, ich werde ihn erst wiederfinden, wenn wir nocheinmal übersiedeln...*schiefgrins und seufz).

inzwischen habe ich einige, wenige bögen mit ankleidepuppen erstanden. nicht viele. was mir fehlt, ist gutes bildmaterial als vorlage fürs selbstzeichnen von kostümen. vielleicht hättest du ja einen tipp für mich?


liebe grüße aus wien,

die amelie
04.03.2011 14:33
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Klaus Beelte Offline
Forumsprofi
****

Beiträge: 54
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung 1
Beitrag: #5
RE: Link zu meiner Sammlung
Hallo "die amelie",

sei auch aus männlichem Munde (bzw. Tastatur) herzlich willkommen im Forum geheißen. Ich habe Deine Beiträge - angefangen mit "es ist wohl an der Zeit..." mit Interesse gelesen. Zugestanden, Papieranziehpuppen sind nicht unbedingt das, was mir Freude machen würde, und von Kostümen hab ich auch wenig Ahnung.

Aber ich besitze ein Buch, das ich Dir und natürlich auch Angelika r. gern nahelegen möchte:
"Kostümgeschichte in Bildern" von Bruhn + Tilke, erschienen im Drei Lilien Verlag (ISBN Nr. 3-922-383-66-1). Das Buch mit 4000 Kostum-Bildern bzw. Kostümteilen beschreibt sich als "ein unentbehrliches Nachschalgewerk für Kostümbildner, Designer, alle, die sich mit Mode befassen sowie für jeden kulturgeschichtlich Interessierten."

Vielleicht findest Du /findet Ihr dieses Werk irgendwo, und sei es in einem Antiquariat. Viel Spaß beim Suchen und weiter so! Auf Deine angedachten Kulissen- und Figurenproduktionen bin ich gespannt.

viele Grüße
Klaus
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.03.2011 22:33 von Klaus Beelte.)
04.03.2011 22:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
die amelie
Nicht registiert

 
Beitrag: #6
RE: Link zu meiner Sammlung
vielen dank, klaus,


für den literaturtipp und die begrüßung! Smile

ich bin selbst auch ziemlich gespannt, wie und wohin sich meine kulissen- und figuren-ideen entwickeln... das papiertheater steht bereits - als inspirationsquelle sozusagen - aufgestellt, ich wälze literatur zum "orientalismus in der malerei" als optischen anhalt für ali-baba-figuren und -kulissen und durchforste hier das forum, die dazugehörige web-zeitschrift und das internet allgemein... aber wie ich mich kenne, entwickelt das ganze dann ab einem gewissen zeitpunkt per beinahe "zufällig" wirkendem initial-zünder seine eigendynamik und dann läuft es von ganz allein.

jetzt gerade befinde ich mich im prozess des "auf tuchfühlung gehens" und des auslotens des möglichen. wenn ich mir hier und allgemein im internet die diversen papiertheater-bühnen ansehe, komme ich aus dem bewundern und staunen gar nicht mehr heraus! was da alles "geht"?!!!


wenn es interessiert, stelle ich - wenns mal soweit ist - gerne meine ersten "versuche" für figuren und bühnenbilder hier ein. auch, um ev. noch tipps für verbesserungen, was die "bespielbarkeit" angeht, zu bekommen...


lieber gruß,

die amelie
05.03.2011 00:12
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Martin Fischer Offline
Forumsprofi
****

Beiträge: 219
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung 2
Beitrag: #7
RE: Link zu meiner Sammlung
Angelika r. wie weit ist den das Katalogisieren fortgedrungen? Ist noch Hilfe für Hintergründe und Kulissen notwendig, oder ist alles klar?

Ich habe vor Monaten mal ein paar Figuren mit Kommentaren belegt - waren zumeist Schreiber-Bogen - hoffe das war hilfreich.

Mittlerweile haben sich auf der Seite wohl auch die ersten Spam-Kommentare eingefunden, so dass es dort wohl wenig Sinn macht weitere Kommentare einzufügen. Sollte noch Bedarf an weiterer Hilfe sein, bitte vielleicht einfach hier die Bogen bzw. Kulissen benennen.
11.04.2011 14:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Harry Oudekerk Offline
Spieler
*****

Beiträge: 1.223
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 3
Beitrag: #8
RE: Link zu meiner Sammlung
Für die Amelie, Die Kostümbilder aus der Reihe Münchener Bilderbogen, mit Bilder vom Paul Wagner wie man sie auch bei Schreiber findet sind neu (1998) herausgegeben vom Pepin Press
als: APictorial History of Costume. ISBN 90-5496-046-9.
Das Bruhn und Tilke Buch das Klaus erwähnte hat den selben Titel. Ist aber ein anderes Buch.
Ursprünglich herausgegeben in 1941 jetzt (1991) reprinted von Alpine Fine Arts Production London. ISBN 0-88168-185-7

Harry
11.04.2011 14:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
die amelie
Nicht registiert

 
Beitrag: #9
RE: Link zu meiner Sammlung
lieben dank für die ausgesprochen hilfreiche und detaillierte info, harry! Smile


herzlicher gruß,

die amelie
13.04.2011 22:46
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Harry Oudekerk Offline
Spieler
*****

Beiträge: 1.223
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 3
Beitrag: #10
RE: Link zu meiner Sammlung
Gerne

Harry
14.04.2011 01:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Papiertheater-Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum

Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de, Powered by MyBB, © 2002-2020 MyBB Group | ALUMINUM | By Kyle M at cmybb.com