Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
beim Einstieg helfen
Verfasser Nachricht
Michele Cherubini Offline
Gelegentlicher Schreiber
***

Beiträge: 12
Registriert seit: Jul 2022
Bewertung 0
Beitrag: #11
RE: beim Einstieg helfen
Die Hintergründe von Jacobsen sind fantastisch, ich liebe sie. Als Liebhaber der Berge werde ich wohl auch einige Trentsensky-Dörfer nutzen.
Aber bevor ich mich den Proben hingebe... brauche ich die Bühne! Ich habe endlich angefangen, mir das Material zu besorgen. Wir werden sehen, wohin mich das führt.

Ich mag 'mystisch', es schmeckt nach großen Augen und offenem Mund, aber auch nach Ehrfurcht und Kontemplation. Ich glaube, ich liege nicht falsch, wenn ich sage, dass Papiertheaterspieler Zeit damit verbringen, das Ergebnis zu bewundern.
26.08.2022 12:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brigitte L. Offline
Spielerin
*****

Beiträge: 579
Registriert seit: May 2011
Bewertung 1
Beitrag: #12
RE: beim Einstieg helfen
Hast Du eine gute und nicht zu komplizierte Bauanleitung?

Für den Anfang reicht meist eine einfache Bühne aus. Später kann man sie nach den Bedürfnissen erweitern.

Viel Glück
30.08.2022 10:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Michele Cherubini Offline
Gelegentlicher Schreiber
***

Beiträge: 12
Registriert seit: Jul 2022
Bewertung 0
Beitrag: #13
RE: beim Einstieg helfen
Vielen Dank! Ich denke schon, ich habe alles zusammengetragen, was ich im Internet finden konnte, kleine Videos, ein paar Ausgaben des Familien-Journals, Dokumente und jede Menge Fotos, aus denen ich die Details für den Bau extrapolieren kann. Ich habe das ganze Forum gelesen, und auch Robert hat mir ein nettes Dokument geschickt. Ich füge alles zusammen, was ich gesammelt habe und versuche, mich zurechtzufinden. Im Moment behaupte ich nicht, perfekt zu reproduzieren, ich werde auch meine eigenen setzen. Es reicht mir, ein erstes Theater zu bauen, um mit meiner Familie zu spielen und mich selbst zu testen. Aber ich schaue auch nach vorne, ich träume schon davon, ein größeres Theater zu bauen. Aber wie ich immer sage, eins nach dem anderen. Ich werde Sie auf dem Laufenden halten.
Wie ich bereits geschrieben habe, gestehe ich, dass ich ziemlich "hungrig" nach Informationen über Papiertheater bin, von historischen bis hin zu technischen Informationen, davon, wie Theater vor zwei Jahrhunderten gemacht wurde, bis wie es heute gemacht wird. Ich habe diese Welt spätestens vor vier Monaten entdeckt, ... wird es die Begeisterung des Neophyten sein?
Aber ich finde, es ist nicht nur eine magische Welt für Jung und Alt, sondern auch ein starkes pädagogisches Vehikel für unsere Kinder, sowie eine exquisite Möglichkeit, ihre wundervolle Fantasie zu entwickeln.
31.08.2022 12:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Papiertheater-Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum

Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de, Powered by MyBB, © 2002-2022 MyBB Group | ALUMINUM | By Kyle M at cmybb.com